Das offene Bein

Erfolgreiche Kompressionsversorgung von Menschen mit einem Ulcus cruris venosum

Termin

Mittwoch, 22.09.2021
09:00 – 10:00 Uhr

Kostenbeitrag
Zielgruppe

Apothekerinnen, Apotheker, Pharmazeutisches Apothekenpersonal

Veranstalter

Pharma Privat GmbH in Zusammenarbeit mit Compressana GmbH

Referentin

Susann Schüler und Antje Ruhner,
Medizinprodukte-beraterinnen, Gebietsverkaufsleiterinnen aus dem Hause Compressana

Die Anzahl der Erkrankungen im venösen System nimmt stetig zu. Bei Nichtbehandlung führen diese zu schweren Hautdefekten, einem offenem Bein (Ulcus cruris venosum). Mit der Teilnahme an diesem Online-Seminar erhalten Sie die erforderliche Kompetenz zur Versorgung von betroffenen Menschen. Das Seminar liefert einen kompakten Überblick, welche
Möglichkeiten es in der Kompressionstherapie heute gibt und wie die Patientin bzw. der Patient selbst aktiv seine Erkrankung positiv beeinflussen kann.

Seminarinhalte:

  • Allgemeine Ursachen und Entstehung eines Ulcus cruris
  •  Schwerpunkt: Ulcus cruris venosum
  •  Leitliniengerechte Therapie und Kompressionsversorgung
  • Kontraindikationen
  • Rezidivprophylaxe
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Offene Fragen und Erfahrungsaustausch

Für die Teilnahme am Seminar ist ein Zertifizierungsseminar (Basisseminar Rundstrick) erforderlich.