Ernährungsberatung bei bestimmten Erkrankungen.

Teil B

Beschreibung:

„Eure Nahrungsmittel sollen Eure Heilmittel sein und Eure Heilmittel sollen Eure Nahrungsmittel sein.“

Mehr denn je rückt unsere Ernährung in den Vordergrund – sowohl bei der Entstehung von Erkrankungen als auch bei deren (unterstützender) Behandlung. Gerade in der Apotheke werden wir täglich mehr mit überforderten und verunsicherten Patienten konfrontiert: „Was kann ich tun?“, „Was kann ich überhaupt noch essen?“ und „Was raten Sie mir?“ sind nur einige der Fragen, die uns gestellt werden.

In diesem Seminar geht es um ergänzende Ernährungsberatung und deren Bedeutung bei bestimmten Erkrankungen. Was gibt es generell zu beachten beim Thema Ernährungsberatung? Auf welche Nährstoffe sollte genauer geschaut werden und was kann man eventuell unterstützend machen? Des Weiteren klären wir, wie eine medikamentöse Therapie in die Nährstoffversorgung eingreift (Stichwort Mikronährstoffräuber) bzw. welche Lebensmittel diese beeinflussen können, positiv wie negativ.

Im Speziellen geht es um die gezielte Ernährungsberatung bei rheumatoiden Erkrankungen, Leber-Galle-Erkrankungen sowie bei Fettstoffwechselstörungen.

Teil A und Teil B bauen nicht aufeinander auf und sind auch einzeln buchbar.

  • Online

    03.06.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr

  • Referent

    Medizinprodukteberaterinnen, Gebietsverkaufsleiterinnen aus dem Hause Compressana

  • Veranstalter

    PHARMA PRIVAT Großhandlungen

  • Zielguppe

    Apothekenleiter/innen und pharmazeutisches Fachpersonal

  • Punkte

    beantragt

  • Preis

    35 €

  • Max. Plätze

    100 Personen

  • Anmeldeschluss

    03.06.2021