„Ganz schön WILD“ Otto Geilenkirchen lädt zum Kochevent nach Mönchengladbach ein

Dezember 2018 – Nach dem großen Erfolg des Kochevents in Aachen hat Pharma Privat Gesellschafter Otto Geilenkirchen in diesem Jahr seine Kunden am Standort Mönchengladbach zu einem „wilden“ Kochevent eingeladen. Unter dem Motto: „Ganz schön WILD: Kreative Eifelküche live“ erlebten die 40 Teilnehmer sowohl einen kulinarischen als auch informativen Abend der Extraklasse. In der Eventlocation „Kult und Genuss“ drehte sich alles um Köstlichkeiten vom Eifelwild in Begleitung ausgewählter exklusiver Weine.

Der renommierte Eifeler Koch Albrecht Land und sein Spitzen-Team überraschten und begeisterten zugleich die Teilnehmer bei jedem der sechs Gänge aufs Neue in puncto Genuss, Leichtigkeit und Perfektion. Dazu gab auf unterhaltsame Weise Metzgermeister und Wildfleisch-Experte Sepp Forster spannende Insiderinformationen und praktische Tipps, wie auch das eigene „Wildmenü“ zu Hause ein erlesener Gaumenschmaus wird.

Die Gäste erfuhren an diesem Abend ganz praxisnah, dass man z. B. zur Zubereitung eines guten Hirschcarpaccio gar nicht viel Vorbereitungszeit und weitere Zutaten benötigt. Großen Anklang bot auch diesmal wieder die kreativ angerichtete „Reh – Burger – Straße“, wo sich jeder Gast seinen ganz persönlichen Burger mit Rehfleisch selbst zusammenstellen konnte.

Im Anschluss an den sechsten Gang überraschte das Wildkochteam noch mit einer „wilden“ Currywurst im Glas! Nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch geschmacklich sensationell. Alle Gäste erlebten einen kurzweiligen kulinarischen Abend mit vielen interessanten Gesprächen. Eine Fortsetzung der Wildkochreihe ist für 2019 geplant.